Iris Schiebener

Iris Schiebener wurde am 05. März 1971 im westfälischen Hamm geboren.

Ihre Eltern erkannten früh ihren Drang nach Farben und Formen und unterstützen und förderten stets ihr künstlerisches Wirken.

Iris aktuellNach Beendigung der Schule folgte eine Ausbildung zur Mediengestalterin mit der Fachrichtung

Design. In diesem Bereich arbeitete sie einige Jahren in unterschiedlichen Werbeagenturen bis sie

2003 ihre eigene Werbeagentur in Hamm/Westf. gründete.
Im Laufe der Zeit drängte die Malerei und deren Aussagekraft immer weiter in den Vordergrund, so dass sich Iris Schiebener entschloss, 2008 Mitglied der „Kunstschule für Malerei und Grafik“ (Bereich Malerei und Grafik) am „Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie“ (IBKK) Bochum zu werden, um sich dem Studium der Malerei intensiver widmen zu können.
Ihre künstlerische Entwicklung war zu Beginn deutlich geprägt durch die Genauigkeit des Berufes.

Am Anfang stand die realistische Malerei im Vordergrund, die genaue Beobachtung der Lichter, Schatten und der Perspektive. Dies spiegelte sich auch in der Motivwahl wider, Landschaften faszinierten sie ebenso wie Stillleben, Gesichter oder Makroaufnahmen von z. B. Blumen oder Gegenständen.
Im Laufe der künstlerischen Weiterentwicklung wurden ihre Bilder freier und expressiver, was sich bis zur abstrakten Darstellung hin entwickelte.

Die bevorzugten Materialen wie Acryl und Öl aber blieben, aber mittlerweile auch oft kombiniert in Mischtechniken, mit Strukturen oder organischen Elementen, um den jeweiligen Motiven eine individuelle Tiefe und Aussagekraft zu geben.
Ihre Bilder, oft geprägt durch Naturbeobachtungen oder besonders emotionale Momente, lassen immer den Stil von Iris Schiebener erkennen.

The Glow 2

Gesicht 2-Acryl-Tusche 15x15 cm

 

 

 

 

 

 

 

Mitglied im Bund internationaler Künstler (BiK)

Abschluß mit Diplom im Mai 2013Foto Atelier Radbod